Donnerstag, 7. Mai 2009

Where the hell is Matt?

Jules hat mir eben ein tolles Video geschickt! Ich finde es schon ganz geil, auf was für tolle Ideen die Leute kommen. Ich erinnere mich dabei an das "Everyday-Video", in dem ein New Yorker 6 Jahre lang jeden Tag ein Foto seines Gesichts gemacht hat und die Veränderungen auf Youtube dokumentiert hat.

Kommentare:

Sprick hat gesagt…

Der hat auch davor schon eins gemacht:

http://www.youtube.com/watch?v=bNF_P281Uu4&feature=player_embedded

und hatte ein sehr geiles Blog über die Reise damals. Finde ich aber leider nicht mehr.

Sprick hat gesagt…

ah habs:

http://wherethehellismatt.typepad.com/blog/archives.html

Sasch hat gesagt…

Den Blog hab ich gesehen! Geile Idee auf jeden Fall!

globe76 hat gesagt…

..wie geil. der typ is de wahnsinn..